Ludwigsburg Auffahrunfall auf A81: Fahrer lebensgefährlich verletzt

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv © Foto: Stefan Puchner
Ludwigsburg / DPA 18.08.2018

Bei einem Auffahrunfall auf der A81 ist am Samstag ein 56 Jahre alter Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Er sei mit seinem Wagen vermutlich ungebremst an einem Stauende auf das Fahrzeug vor ihm aufgefahren, teilte die Polizei mit. Der Fahrer des anderen Autos und dessen Beifahrerin wurden schwer verletzt. Nach dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Rottenburg und Herrenberg war die Autobahn zweieinhalb Stunden lang voll gesperrt. Es bildete sich ein mehrere Kilometer langer Stau.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel