Vier verkleidete Personen mit Attrappen von Schnellfeuerwaffen haben in Heilbronn an Halloween die Polizei auf den Plan gerufen. Nach Polizeiangaben ging am Donnerstagabend gegen 19.30 Uhr der Notruf eines Bürgers ein, der die aufblasbaren Plastikattrappen vermutlich für echte Waffen gehalten hatte. Die Beamten suchten die vier Personen auf und überzeugten sich vom Gegenteil. Die Attrappen durften sie behalten.

Mitteilung der Polizei