Mannheim Auf die Straße geradelt: Junge in Klinik

Mannheim / DPA 07.04.2018

Ein Fünfjähriger ist in Mannheim mit seinem Fahrrad auf eine Straße gefahren und von einem Auto erfasst worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, radelte der Junge am Freitagabend vom Grundstück seiner Eltern auf die Fahrbahn. Ein 60 Jahre alter Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr das Kind mit seinem Wagen an. Der Junge stürzte und kam schwer verletzt in die Klinik.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel