Mühlhausen Armbrustschütze tötet Kater mit Pfeil

Mühlhausen / DPA 03.07.2018

Ein Unbekannter hat in Mühlhausen (Rhein-Neckar-Kreis) einen Kater mit einem Pfeil tödlich verletzt. Der Schütze benutzte nach Angaben der Polizei vom Dienstag vermutlich eine Armbrust. Das Tier konnte sich noch in seinen Katzenkorb schleppen und verendete dann dort. Die Halterin des Katers fand das tote Tier mit dem Pfeil im Körper, als sie nach Hause kam. Die Polizei sucht nun mögliche Zeugen der Tat, die sich bereits vergangenen Freitag zugetragen hat.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel