Flugverkehr Allgäu und Bodensee Airport erweitern ihre Flugziele

Die Start- und Landebahn des Allgäu Flughafens ist knapp drei Kilometer lang.
Die Start- und Landebahn des Allgäu Flughafens ist knapp drei Kilometer lang. © Foto: © Allgäu Airport/Stefan Gruber
Memmingen/Friedrichshafen / Mareike Hauser 12.09.2018
Im Südwesten gibt es neben Stuttgart auch kleinere Flughäfen. Wir stellen euch die Flugziele von zwei regionalen Flughäfen vor: Allgäu Airport Memmingen und Bodensee Airport Friedrichshafen.

Flugziele des Allgäu Airports Memmingen

Ab Oktober erreichst du vom Allgäu Airport Memmingen weitere Flugziele: Als Highlight nennt der Flughafen: Tel Aviv. Ab 29. Oktober startet jeweils montags und freitags Ryanair um 06.05 Uhr in Memmingen und landet um 11.10 Uhr in Tel Aviv. Um 12.00 Uhr fliegt Ryanair wieder zurück und landet um 15.05 Uhr in Memmingen. Wizz Air bietet ebenfalls ab Oktober erstmals einen Flug von Memmingen nach Pristina im Kosovo an. Außerdem kommst du mit Wizz Air auch in Moldawiens Hauptstadt Chişinău.

Diese Flugziele erreichst du ab Memmingen

  • Ägypten: Hurghada
  • Bulgarien: Sofia, Varna, Burgas
  • Bosnien Herzegowina: Banja Luka, Tuzla
  • Frankreich: Lourdes
  • Georgien: Kutaissi
  • Großbritannien: Edinburgh, London Stansted
  • Griechenland: Thessaloniki, Athen
  • Irland: Dublin
  • Israel: Tel Aviv
  • Italien: Brindisi, Neapel
  • Kreta: Chania
  • Kroatien: Zadar
  • Korsika: Calvi
  • Kosovo: Pristina
  • Marokko: Fès, Marrakesch
  • Moldawien: Chisinau, Skopje
  • Montenegro: Podgorica
  • Portugal: Faro, Porto
  • Polen: Warschau Modlin, Kattowitz
  • Rumänien: Cluj-Napoca, Sibiu, Temeswar, Oradea, Tirgu Mures
  • Russland: Moskau Vnukovo, Tirgu Mures
  • Sardinien: Alghero
  • Schweden: Stockholm Skavsta
  • Serbien: Belgrad, Niš
  • Sizilien: Palermo
  • Spanien: Alicante, Malaga, Palma de Mallorca, Sevilla, Teneriffa, Barcelona Girona
  • Türkei: Antalya
  • Ukraine: Kiew, Lemberg

Flugziele basieren auf den Sommer- und Winterflugplänen 2018/2019

Diese Fluggesellschaften starten in Memmingen

  • Corendon Airlines
  • Fly Egypt
  • People’s
  • Pobeda
  • Ryanair
  • Wizz Air

Flugziele des Bodensee Airports Friedrichshafen

Jährlich reisen rund 600.000 Fluggäste von Friedrichshafen in die Welt. Verkehrsflugzeuge wie Airbus A319, A329, A321 und Boeing B737 können am Bodensee Airport problemlos starten.

Im Gegensatz zum Allgäu Airport bietet der Bodensee Airport auch Flüge innerhalb Deutschlands an. Außerdem kam 2018 mit der Fluggesellschaft Corendon Airlines eine regelmäßige Verkehrsverbindung nach Antalya hinzu. Turkish Airlines hat für 2019 zudem angekündigt, eine tägliche Flugverbindung nach Istanbul zu schaffen.

Diese Flugziele erreichst du ab Friedrichshafen

  • Ägypten: Hurghada
  • Bosnien: Tuzla
  • Bulgarien: Varna
  • Deutschland: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg
  • Frankreich: Toulouse, Lourdes
  • Griechenland: Heraklion, Athen, Kos, Rhodos
  • Großbritannien: London Gatwick
  • Italien: Catania, Lamezia Terme, Olbia
  • Mazedonien: Skopje
  • Portugal: Faro
  • Spanien: Fuerteventura, Gran Canaria, Palma de Mallorca, Teneriffa, Madrid
  • Türkei: Antalya, Istanbul, Bodrum, Kayseri

Flugziele basieren auf den Sommer- und Winterflugplänen 2018/2019

Diese Fluggesellschaften starten in Friedrichshafen

  • British Airways
  • Corendon Airlines
  • easyJet
  • Lufthansa
  • Germania
  • TwinJet
  • Turkish Airlines
  • Wizz Air

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel