Hohenstein Acht Kühe brechen aus ihrer Weide aus: Straße gesperrt

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv © Foto: Stefan Puchner
Hohenstein / DPA 14.06.2018

Acht entlaufene Kühe hatten am Mittwoch bei Hohenstein (Kreis Reutlingen) für die Vollsperrung einer Kreisstraße gesorgt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, gingen die Tiere wohl davon aus, „dass hinter dem Zaun ihrer Weide die Wiese grüner ist“, wie in einer Pressemitteilung verbreitet wurde. Polizeibeamte trieben die Herde wieder zusammen und der Besitzer führte die Tiere schließlich auf ihre Weide zurück.

Polizeimeldung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel