Ringsheim A5 nach Unfall teilweise nur einspurig befahrbar

Ringsheim / DPA 31.01.2018

Wegen eines schweren Unfalls ist die A5 zwischen Ettenheim und Ringsheim in Richtung Süden nur einspurig befahrbar. Beim Zusammenstoß zweier Autos wurden ihre beiden Fahrer schwer verletzt, wie die Polizei am frühen Mittwochmorgen mitteilte. Ein Autofahrer war aus noch ungeklärter Ursache ungebremst auf einen vor ihm fahrenden Kleintransporter aufgefahren. Dieser kam von der Fahrbahn ab und hinter einem Wildzaun zum Stehen. Das andere Auto blieb schwer beschädigt am rechten Fahrbahnrand liegen.

Kurzzeitig sei es zu einem Stau von etwa einem Kilometer Länge gekommen, hieß es. Die Autobahn war am frühen Mittwochmorgen zunächst voll gesperrt, die Sperrung konnte auf einem Fahrstreifen aber nach kurzer Zeit aufgehoben werden, wie die Polizei mitteilte. Am frühen Morgen sollten die Fahrzeuge geborgen werden und auch die rechte Fahrspur dann wieder freigegeben werden.

Pressemitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel