• Die Landesregierung Baden-Württemberg setzt die Beschlüsse des Corona-Gipfels um.
In den Innenstädten geht es wieder deutlich belebter zu, die Menschen im Südwesten genießen ein Stück wiedergewonnene Freiheit. Die schrittweisen Lockerungen im Einzelhandel, Sport und bei Kontakten sind allerdings an die aktuelle Inzidenz gebunden. Und diese Inzidenz, das zeigen die bundesweiten Corona-Fallzahlen, steigt wieder – auch und gerade in der Region um Biberach. Die Regeln im Kreis BC sind wegen der 7-Tage-Inzidenz vergleichsweise streng.
Erst wenn die Zahl der Neuinfektionen fünf Tage in Folge unter 50 pro 100.000 binnen einer Woche liegt, sind die nächsten Öffnungsschritte im Stufenplan möglich, etwa mit einer weitgehenden Öffnung des Einzelhandels.
Steigt der Wert im Landkreis stabil über 100, greift die so genannte Notbremse. Dann drohen wieder harte Lockdown-Regeln bis hin zu nächtlichen Ausgangssperren. Im Kreis BC steigt die Inzidenz zurzeit konstant. Grund dürften unter anderem die Mutationen wie B117 sein.

Inzidenz heute, 09.03.2021 im Kreis Biberach: Das ist der Stand laut Landratsamt

Deswegen gilt das Augenmerk der Entwicklung der Corona-Fallzahlen und der Inzidenz. Das Landratsamt Biberach (LRA) übermittelt regelmäßig neue Daten zu Inzidenz, Neuinfektionen, Toten und Genesenen. Neuerdings aber nicht mehr zur entscheidenden 7-Tage-Inzidenz. Diese wird erst abends vom Landesgesundheitsamt (LGA) in Stuttgart veröffentlicht. Deswegen nennen wir hier auch den Wert des Robert-Koch-Instituts (RKI).
Wie ist die Daten-Lage am Dienstag, 09.03.2021? Die Inzidenz im Kreis BC stieg leider deutlich in der vergangenen Woche - auch heute?
  • Zahl der bisher Infizierten: 5113
  • Das sind 26 infizierte Menschen mehr als am Vortag.
  • Zahl der Genesenen: 4712
  • Zahl der Menschen, die an oder mit Corona gestorben sind: 135
  • Infizierte der letzten 7 Tage: 173
  • Die 7-Tage-Inzidenz (Zahl der Infizierten pro 100.000 Einwohner binnen 7 Tagen) liegt im Kreis Biberach laut RKI am Montag bei 85,0 (Montag: 87,9). Sie ist also lleicht gesunken.
  • Zum Vergleich: Die 7-Tage-Inzidenz in Baden-Württemberg liegt aktuell laut RKI bei 60,3
  • Die Einwohnerzahl im Kreis BC: 201.282

Schnelltests: Neue Teststation in Biberach

Massenhafte Schnelltests und Selbsttests sind eine wesentliche Säule im Kampf gegen die Corona-Krise. Das hat die Landesregierung BW nach dem Gipfel bestätigt. Die Stadt Biberach setzt diese Ankündigung bereits um: Wie die Stadtverwaltung berichtet, werden an zwei Tagen in der Woche Corona-Schnelltests angeboten. Dafür wurde eigens ein Testzentrum eingerichtet. Wer kann sich testen, wann und wo gibt es die Tests? Fragen und Antworten: