München / Christian Wille Die Bauma 2019 in München: Alle Infos zu Tickets, Ausstellern, Anfahrt und vielem mehr gibt es in dieser Übersicht unter swp.de/bauma.

Die Bauma findet zum 32. Mal statt und ist die weltgrößte Messe für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte. Sie findet von Montag, 8. bis Sonntag, 14. April 2019, auf dem Messegelände in München statt.

Tickets: Das kostet der Eintritt zur Bauma 2019

Ein Überblick über die Preise für Eintrittskarten und Infos zu den verschiedenen Ticketarten:

  • Tagesticket: 24 Euro online/35 Euro vor Ort
  • Drei-Tages-Ticket: 49 Euro online/69 Euro vor Ort
  • Sieben-Tages-Ticket: 62 Euro online/85 Euro vor Ort
  • Tages-Ticket Gruppe (ab zehn Personen): 24 Euro online/32 Euro vor Ort
  • Drei-Tages-Ticket Gruppe (ab zehn Personen): 49 Euro und nur online erhältlich
  • Kinder bis einschließlich 14 Jahren haben in Begleitung eines Elternteils freien Eintritt. Das Ticket dafür gibt es an der Kasse vor Ort.
  • Ermäßigte Tagestickets sind für 26 Euro und nur vor Ort für folgende Gruppen erhältlich:
    Schüler, Studenten, Auszubildende, Erwerbslose und Umschüler, Teilnehmer an Freiwilligendiensten (Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr), Schwerbeschädigte ab 50 Prozent sowie Rentner erhalten gegen Vorlage entsprechender Nachweise vor Ort ermäßigte Tagestickets für Einzelpersonen.

Bauma-Tickets gelten nicht für ÖPNV

Achtung: Die Tickets für die Bauma 2019 gelten nicht für den öffentlichen Nahverkehr der Münchener Verkehrsbetriebe (MVV).

Das sind die Öffnungszeiten der Bauma 2019

Die Öffnungszeiten der Bauma 2019 sind von Montag, den 8. April bis inklusive Sonntag, den 14. April wie folgt:

  • Montag bis Freitag: 9.30 bis 18.30 Uhr (für Aussteller: 7.30 bis 19.30 Uhr)
  • Samstag: 8.30 bis 18.30 Uhr (für Aussteller: 7 bis 19.30 Uhr)
  • Sonntag: 9.30 bis 16.30 Uhr (für Aussteller: 7.30 bis Abbauende)

Geländeplan und Infos zur Orientierung auf der Bauma 2019

Wo befindet sich was auf der Bauma 2019? Eine Übersicht mit Infos gibt es im Geländeplan auf dem Bild.

Der Geländeplan der Bauma 2019 in München mit Info.
© Foto: bauma.de

Infos zur neuen Geländestruktur der Bauma 2019 im Video:

Youtube

Aussteller und ihre Produkte auf der Bauma 2019

Neben mehreren tausend Ausstellern aus vielen Ländern der Welt auch regionale Firmen auf der Bauma 2019 in München vertreten. Unter anderem sind Peri, der Schalungs- und Gerüsthersteller aus Weißenhorn, und Liebherr, der Baumaschinenhersteller mit Werk in Ehingen, auf der Messe in München vertreten - und das mit vier Ständen auf einer Fläche mit einer Größe von mehr als zwei Fußballfeldern. Eine interaktive Übersicht aller Aussteller gibt es hier.

Unterkunft zur Übernachtung für Aufenthalt auf der Bauma

Dank der Bauma sind weit über die Stadtgrenzen hinaus kaum noch freie Hotels oder Hostels zu finden. Sogar im mehr als 100 Kilometer entfernten Ulm sorgt die Messe für ausgebuchte Hotels.

Adresse und Anfahrt zur Bauma 2019 in München

Die Baum findet auf dem Messegelände in 81823 München statt. Das Messegelände liegt direkt an der A94. Sie erreichen es über die Ausfahrten Feldkirchen-West (Ausfahrt Nr. 6) und die Ausfahrt München-Riem (Ausfahrt Nr. 5). Bei der Anfahrt und auf dem Messegelände reguliert ein dynamisches Leitsystem den Verkehr zur Messe. Es lenkt neben dem Logistikverkehr auch die Besucher zu den nächstgelegenen freien Parkplätzen.

Die Adressen fürs Navi im Überblick

Messegelände / ICM – Internationales Congress Center München
Am Messesee
81829 München

Eingang West
Am Messesee 4
81829 München

Parkhaus West
Paul-Henri-Spaak-Str. 6
81829 München

Verwaltungsgebäude (Einfahrt über Tor 1)
Willy-Brandt-Allee
81829 München

Messe München Conference Center Nord
Paul-Henri-Spaak-Str. 18
81829 München

Eingang Nord
Paul-Henri-Spaak-Str. 12
81829 München

Eingang Ost
Am Messeturm 4
81829 München

Achtung: Während der Messe ist die Anfahrt vor die Eingänge eingeschränkt. Das teilt der Veranstalter auf seiner Homepage mit.

Das könnte dich auch interessieren:

Auftakt der Bauma 2019 startete am Stand von Liebherr. Die Firmengruppe ist einer der größten Aussteller und mit mehr als 100 Exponaten auf der Messe vertreten.

Gefühlt liest man es jeden Tag: Unfall auf der A8. Ist die Autobahn 8 besonders gefährlich? Wir haben nachgefragt.