Freiburg 90-jähriger Autofahrer fährt in Lastwagen

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv © Foto: Patrick Pleul
Freiburg / DPA 25.07.2018

Ein 90 Jahre alter Mann ist am Mittwoch auf dem Weg nach Freiburg mit seinem Auto in einen entgegenkommenden Lastwagen geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der Senior war nach Polizeiangaben zuvor auf einer Bundesstraße nach links von der Fahrbahn abgekommen - warum ist noch unklar. Die Straße war über Stunden gesperrt, da ausgelaufener Treibstoff am Fahrbahnrand abgebaggert werden musste. Etwa 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren mit den Bergungsarbeiten beschäftigt, wie es weiter hieß. Der Schaden beläuft sich auf rund 30 000 Euro.

Pressemitteilung Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel