Oppenau 80 Reifen gestohlen: Mann auf Autobahn festgenommen

LKW-Reifen des Automobilzulieferers und Reifenherstellers Continental AG lagern in einem Logistikzentrum. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
LKW-Reifen des Automobilzulieferers und Reifenherstellers Continental AG lagern in einem Logistikzentrum. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv © Foto: Julian Stratenschulte
Oppenau / DPA 11.05.2018

Nach dem Diebstahl von 80 Reifen in Oppenau (Ortenaukreis) ist ein Verdächtiger auf der italienischen Brenner-Autobahn festgenommen worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, soll sich der 39-Jährige am 4. Mai und dem darauffolgendenden Morgen Zugang zu den Geschäftsräumen einer Firma verschafft haben. Dazu brach er das Fenster eines Tores auf und kletterte ins Innere. Von dort wurden 80 Reifen und ein Schlagschrauber im Wert von 15 000 Euro gestohlen und auf ein Fahrzeug verladen. Noch am selben Tag nahm die Polizei aber den Beschuldigten auf der Autobahn in Italien fest.

Meldung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel