Großbottwar 76-Jähriger schießt in Neujahrsnacht auf Nachbarn

Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/Archiv
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Marcel Kusch/Archiv © Foto: Marcel Kusch
Großbottwar / DPA 02.01.2018

Ein 76-Jähriger soll in Großbottwar bei Ludwigsburg mit einer Luftdruckpistole auf eine 12-Jährige gezielt haben. Als die Mutter sowie deren Lebensgefährte sich schützend vor das Kind stellten, drückte der Verdächtige nach Polizeiangaben vom Dienstag ab. Dabei wurden die 37-Jährige und ihr 48 Jahre alter Partner leicht verletzt. In der Nacht zum Neujahr hatte der Senior das Nachbarskind auf der Straße ins Visier genommen. Dem Lebensgefährten der Mutter gelang es, den Angreifer umzustoßen und sich die Pistole zu schnappen. Laut Polizei hatte der Senior nicht den notwendigen Waffenschein. Warum der Mann auf das Kind schießen wollte, müsse noch ermittelt werden.

Pressemitteilung der Polizei