Kernen 70-Jähriger soll Ehefrau getötet haben

Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archiv
Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen. Foto: Carsten Rehder/Archiv © Foto: Carsten Rehder
Kernen / DPA 23.07.2018

Ein 70-Jähriger aus Kernen (Rems-Murr-Kreis) soll seine Ehefrau getötet haben. Der Mann sei in einem Haftkrankenhaus, teilte die Polizei am Montag mit. Eine Nachbarin des Ehepaars hatte die Beamten verständigt, da sie sich am Samstag über das seltsame Verhalten ihres Nachbarn und den Verbleib von dessen 69 Jahre alter Frau gewundert hatte. Eine Durchsuchung der Wohnung zeigte, dass ihr Verdacht begründet war. Die Polizei fand die Frau tot in ihrer Wohnung, ihr Körper zeigte Spuren von Gewalt. Eine Obduktion am Montag sollte weiteren Aufschluss geben. Die Gründe der Tat waren zunächst unklar.

Mitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel