Mannheim 62-Jähriger will Sex mit Jugendlicher: Untersuchungshaft

Mannheim / DPA 05.06.2018

Vor den Augen von zwei Kindern soll ein 62-Jähriger in Mannheim eine 14-Jährige gefragt haben, ob sie mit ihm schlafen will. Außerdem soll er den Dreien sein entblößtes Glied gezeigt haben. Eine Beschäftigte des Schwimmbads, auf dessen Gelände die Kinder standen, rief die Polizei. Diese konnte den betrunkenen Verdächtigen am Freitag auf dem Parkplatz des Freibads festnehmen. Er kam am Samstag in Untersuchungshaft. Die Opfer sind nach Angaben von Staatsanwaltschaft und Polizei vom Dienstag zwischen 12 und 14 Jahren alt. Gegen den 62-Jährigen, der außerhalb des Freibadgeländes stand, wird wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern ermittelt. Ob der Mann wegen ähnlicher Vergehen polizeibekannt ist, war zunächst unklar.

Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel