Kreis Karlsruhe 55-Jähriger ertrinkt beim Schnorcheln im Erlichsee

Oberhausen-Rheinhausen / DPA 17.08.2018
Ein 55 Jahre alter Mann ist beim Schnorcheln im Erlichsee in Oberhausen-Rheinhausen (Kreis Karlsruhe) ertrunken.

Ein 55 Jahre alter Mann ist beim Schnorcheln im Erlichsee in Oberhausen-Rheinhausen (Kreis Karlsruhe) ertrunken. Eine Begleiterin habe am Donnerstagabend den Notruf gewählt, da der Mann längere Zeit nicht aufgetaucht sei, teilte die Feuerwehr am Freitag mit.

Rettungstaucher hätten den Mann in etwa acht Metern Tiefe gefunden und an Land gebracht. Eine Reanimation konnte den 55-Jährigen nicht mehr retten. Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst unklar.

Mitteilung der Feuerwehr

Mehr zum Thema:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel