Tuttlingen 26-Jähriger aus Hochwasser der Donau gerettet

DPA 07.01.2018

Ein 26-Jähriger ist in Tuttlingen bei Hochwasser schwer verletzt aus der Donau gerettet worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte ein Zeuge am Samstagabend die Rettungskräfte alarmiert, weil der junge Mann im Wasser trieb. Die Einsatzkräfte retteten den im Uferbereich treibenden Mann und reanimierten ihn noch am Ort. Er wurde stark unterkühlt ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand den Angaben zufolge am Sonntagnachmittag nicht mehr. Die Hintergründe waren einem Polizeisprecher zufolge zunächst völlig unklar.

Mitteilung