Lörrach 24-Jähriger wird auf Zebrastreifen von Auto angefahren

Lörrach / DPA 22.01.2018

Ein 24-Jähriger ist in Lörrach auf dem Zebrastreifen von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Er hatte über Kopfhörer Musik gehört und deshalb das Auto wohl nicht rechtzeitig wahrgenommen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Fahrerin sah den Mann auf dem Zebrastreifen am Sonntagabend im Dunkeln zu spät und erfasste ihn mit ihrem Wagen. Gegen sie wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Polizeimeldung