Reutlingen 20-Jähriger verprügelt und schwer verletzt

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv © Foto: Stefan Puchner
Reutlingen / DPA 01.11.2018

Eine Gruppe Unbekannter hat in Reutlingen einen 20-Jährigen verprügelt und dabei schwer verletzt. Der Mann und die Gruppe seien am Mittwochabend zunächst in Streit geraten, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Streit sei eskaliert, dann hätten mehrere Menschen aus der Gruppe den 20-Jährigen getreten und geschlagen. Die Angreifer flohen danach vom Tatort, Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Laut Zeugen bestand die Gruppe aus sechs Männern und vier Frauen, von denen zwei auffallend korpulent gewesen seien. Die Polizei bittet, dass sich Zeugen des Angriffs melden.

Pressemitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel