Ballrechten-Dottingen 16-Jähriger ohne Führerschein in Unfall verwickelt

Blaulichter der Polizei. Foto: Carsten Rehder
Blaulichter der Polizei. Foto: Carsten Rehder © Foto: Carsten Rehder
Ballrechten-Dottingen / DPA 06.07.2018

Ein 16-Jähriger ohne Führerschein ist im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald mit einem Auto an einem Unfall beteiligt gewesen, bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, kollidierte er bei hoher Geschwindigkeit mit dem 18-jährigen Radler, der ihm die Vorfahrt geschnitten hatte. Während sich der 16-Jährige um den Verletzen kümmerte, entfernte sich sein 14-Jähriger Beifahrer mit dem Auto vom Unfallort, um es zu verstecken. Der Wagen war weder zugelassen noch versichert.

Meldung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel