Köngen 13 Häuser wegen Gaslecks evakuiert

Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archiv
Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archiv © Foto: Carsten Rehder
Köngen / DPA 07.11.2018

Wegen eines Gasaustritts haben Rettungskräfte in einem Wohngebiet in Köngen (Kreis Esslingen) 13 Häuser evakuiert. Das Gas sei am Mittwochmittag aus einer Leitung auf einer Baustelle ausgeströmt, teilte die Polizei mit. Die umliegenden Straßen wurden daraufhin abgesperrt. Nach rund vier Stunden war das Leck abgedichtet, und die betroffenen Bewohner konnten zurück in ihre Häuser. Verletzt wurde niemand.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel