Ping Pong 1252 Schüler stellen Tischtennis-Weltrekord auf

102 Tische, 1252 Schüler, ein Weltrekord. Foto: Anke Hesse/Borussia Düsseldorf
102 Tische, 1252 Schüler, ein Weltrekord. Foto: Anke Hesse/Borussia Düsseldorf © Foto: Anke Hesse
Düsseldorf / DPA 25.06.2018

Mehr als 1000 Schülerinnen und Schüler aus Düsseldorf haben nach Veranstalterangaben einen Tischtennis-Weltrekord aufgestellt.

Exakt 1252 Kinder und Jugendliche aus 25 Schulen und Einrichtungen fanden sich in der Düsseldorfer Fußball-Arena zur Freizeit-Disziplin Rundlauf zusammen. Damit allein sei die Bestmarke aus dem Vorjahr von 508 Mädchen und Jungen deutlich übertroffen worden, teilte der ausrichtende Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf mit.

Rundlauf gehört seit jeher zu den Klassikern auf Schulhöfen und Spielplätzen. Dazu stellen sich mehrere Spieler an beiden Tischenden auf, spielen nacheinander den Ball über das Netz und laufen auf die andere Tischseite.

Rekordmeister Düsseldorf stellte mit freiwilligen Helfern 102 Tische auf und stellte mehr als jeweils 1000 Schläger und Bälle zur Verfügung. Auch Kinder und Jugendliche mit Behinderungen nahmen teil.

Rekord-Institut für Deutschland

Borussia Düsseldorf

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel