Überblick Outdoor, Freizeit, Kultur und Spaß – „Nichts wie raus“, die neue SWP-Serie

Ulm / IRMI STÄDELE 25.03.2017

Frühling ist’s. Alles jauchzt und platzt vor neuem Leben, will „Nichts wie raus“. Dem Thema widmen wir unsere neue Serie;
18 Seiten in den kommenden sechs Wochen. Im Zentrum der Doppelseite heute stehen die Frühlingsgefühle. Dazu fragen wir: Wen und was treibt es in diesen Tagen noch so raus? Die nächste Folge gehört den Geocachern und beweist, dass die moderne Datenwelt den Menschen nicht zum Stubenhocken verdammt. Wann haben Eis und Schnee wirklich verloren? Wenn wir unsere Polarstiefel und das Kuschel-Bettzeug verräumen. Wir verraten Tricks zum Einmotten und Ausmisten.

Manche sagen, der Frühling beginnt, wenn sie das erste Cabrio gesichtet haben. Den Motor-Themen „Oben ohne“ und „Biker-Träume“ gehören zwei Folgen unserer Serie. Apropos Träume: Für den Sommer wünscht sich doch jeder eine tolle Figur. Funktioniert Abnehmen mithilfe von Instagram? Was tragen Mann und Frau in der kommenden Mode­saison – vor allem auf der Nase? Blicke auf und durch Sonnen­brillen.

Wie bekommen Eltern ihre  notorisch Playstation-verwachsenen Kinder vor die Tür – und haben dabei selbst Spaß? Vorab verraten: Es ist nicht immer einfach, aber kann einfach toll sein. Stichwort draußen: Wir beleuchten Kleingärten, Terrassen, Outdoormöbel-Trends und natürlich Grills. Ins Serienpaket gehören auch Kultur und Bewegung; etwa in den Folgen „Wandern auf dem Wasser“, „Freizeitsport mit Fun­faktor“ und „Open-Air-Kult“.

Lassen Sie uns sechs Wochen in die Zukunft springen, liebe Leserinnen und Leser, zum Abschluss unserer Serie im Mai. Die Doppelseite „Grün, grün, grün . . .“ streift lustvoll durch alle Aspekte der Farbe.

Spüren Sie es schon? „Nichts wie raus?!“ Und immer schön die Zeitung mitnehmen – viel Vergnügen wünscht