Crailsheim Öhringen zieht weiter davon

Crailsheim / JÜWA 02.11.2015
Auch der VfR Altenmünster kann die TSG Öhringen in der Fußball-Bezirksliga nicht stoppen. Die Gäste gewinnen am Sonntag mit 1:0.

Öhringen versuchte von Anfang an zu pressen. Aber der VfR machte es dann bis auf ein paar Ausnahmen sehr geschickt und konnte sich so dem Pressing entziehen. Grundsätzlich ließen beide Mannschaften wenig zu. Patrick Hägele versuchte es mit einem Fallrückzieher, der verunglückte Ball kam zu Nico Gleß, der gerade noch abgedrängt wurde. Die größte Möglichkeit vor der Pause für den VfR gab es für Patrick Hägele, der den weiten Ball von Timo Dörflinger runter stoppte. Torspieler Ruben Götz verkürzte aber geschickt den Winkel (37.). Mit dem Pausenpfiff dann noch die Großchance für Öhringen.

Die Führung der Gäste fiel durch einen Standard (65.). Nach einer Ecke stand Hannes Wegner acht Meter frei vor dem Tor und köpfte ein. Der VfR versuchte in der Schlussphase mit der Brechstange zum Ausgleich zu kommen.

Zurück zur Startseite