Spenden NWZ-Aktion Bescherung geht weiter

Autor 29.12.2016

Weihnachten ist vorbei, die Bescherung für die „Guten Taten“ geht weiter. Der Kassensturz in dieser Woche brachte eine tolle Überraschung. Der Spendenstand hat erneut einen kräftigen Satz gemacht. Sage und schreibe 162 177 Euro befinden sich kurz vor dem Jahreswechsel auf den Konten. Damit sind gut zwei Drittel des Weges zurückgelegt. Dazu beigetragen hat unter anderem eine Spende von 10 000 Euro eines Unternehmens aus dem Landkreis. Auch das Ergebnis der Christmasparty in der Gaststätte Apothek (3400 Euro) und eine Spende der Rechberghäuser Agentur „SeniorenZeit ist“ sorgt für freudige Mienen im Verlagshaus der NWZ. Treue Unterstützer – wie viele weitere Vereine im Landkreis – sind auch die Sänger des Göppinger Liederkranzes. Der Verein hat 590 Euro aus dem Weihnachts­liedersingen im Schlosshof über­wiesen.

Immer länger wird auch die Liste der Einzelspender. Das stimmt froh und zuversichtlich, dass die Benefizaktion auch dieses Mal ihr gestecktes Ziel, 230 000 Euro für 43 soziale Projekte im Landkreis zu sammeln, erreicht. tut

Seite 18