Nötigung Nötigung: Mann bedroht 15-Jährigen

swp 22.12.2017

Ein Unbekannter hat  am vergangenen Dienstag um 7 Uhr morgens in der Paulstraße einen 15-jährigen Schüler von hinten angesprochen und ihm mit beiden Händen an die Schultern gefasst. Dabei forderte er ihn auf, alles zu tun, was er sage. Der Schüler riss sich jedoch los, worauf auch der Mann flüchtete. Er soll etwa 35 Jahre alt und 1,75 Meter groß und schlank sein und trug einen kurzrasierten Vollbart. Er sprach ohne Dialekt. Bekleidet war er mit einer Jeans und einer dunklen Kapuzenjacke. Möglicherweise hinkt er etwas beim Laufen. Die Polizei ermittelt.