Nicola Wittner und Julia Laub mit Siegen

RB 19.09.2015

Bei den Lauterner Landschaftsläufen gewannen Nicola Wittner von der LG Lauter und Julia Laub vom AST Süßen. Johannes Großkopf vom Sparda-Team Rechberghausen wurde Zweiter.

Beim Lappertallauf über 12,6 Kilometer musste sich Johannes Großkopf vom Sparda-Team diesmal mit dem zweiten Platz in 43:32 Minuten begnügen, denn Matthias Baur vom LAC Essingen nahm ihm 26 Sekunden ab. Dritter wurde David Hinze (Dornstadt/44:08). Dafür war bei den Frauen mit Nicola Wittner von der LG Lauter eine Kreisvertreterin erfolgreich. Die Donzdorferin benötigte 55:29 Minuten und verwies als 24. im Gesamtklassement unter 180 Startern Jutta Bidermann von der LSG Aalen (25./55:47) und die Lorcherin Renate Bay (30./57:02) auf die Plätze. Den Ostalb-Panoramalauf über 23,5 km gewann Matthias Baurs Bruder Marcus (Essingen) in 1:32:45 Stunden. Der Sieg bei den Frauen ging an Julia Laub (AST). Die 23-Jährige ließ in 1:53:34 Heike Burmeister (Ellwangen/2:00:02) und Sylvia Ellwanger (Winterbach/ 2:00:15) keine Chance. Schnellster Kreisvertreter war Andreas Weber (AST) als 22. (1:50:30/5. M35) unter 139 Startern.

Weitere Ergebnisse, 12,6 km: 63. Verena Mikeleit 1:01:38 - 2. W35; 76. Rüdiger Luithle (beide TSV Ottenbach) 1:03:53 - 7. M35; 112. Rainer Beckert (DJK GP) 1:10:29 - 4. M65. 23,5 km: 24. Dietmar Kässer (SC Filstal) 1:51:59 - 7. M45.