Bürgerinformation Neue Pläne für A8

Gruibingen.  / SWP 01.06.2018

Wie es mit dem A-8-Albaufstieg weitergeht, wird am kommenden Mittwoch beantwortet. Das Regierungspräsidium Stuttgart lädt dazu interessierte Einwohner zu einer Bürgerinformation nach Gruibingen ein. Thematisiert wird bei der Veranstaltung die Wiederaufnahme des Planfeststellungsverfahrens.

Die aktualisierten Unterlagen werden vor Ort ausgelegt. Vertreter der Abteilung Straßenwesen und Verkehr im Regierungspräsidium Stuttgart werden die neuen Pläne und das weitere Verfahren bis zum Planfeststellungsbeschluss den Betroffenen vor Ort erläutern. Auch Fragen der Bürger werden dabei beantwortet.

Das Verfahren wurde im September 2004 eingeleitet und Anfang 2006 ausgesetzt. Im Juni 2014 hat der Bund das Land gebeten, die Planungen ohne Mautstation auf der Albhochfläche fortzuführen. Jetzt geht das Planfeststellungsverfahren für den sechsstreifigen Ausbau der Bundesautobahn A 8 Karlsruhe – München im Streckenabschnitt Mühlhausen – Hohenstadt weiter.

 Die Bürgerinformation findet am Mittwoch, 6. Juni, ab 19 Uhr statt. Veranstaltungsort wird die Sickenbühlhalle sein. Die Adresse lautet: Im Mittelbronnenteich 2, Gruibingen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel