Verkehrsinformationen Neue Internetseite der SWU zeigt wo der Bus tatsächlich ist

Ulm / swp 29.05.2017

Wer kennt es nicht, die elektronische Tafel an der Haltestelle zeigt an, dass der Bus in zwei Minuten da ist. Nach fünf Minuten hat sich an der Anzeige nichts geändert. Die Gründe für die Verspätung sind leicht zu finden: Stau, rote Ampeln Feierabendverkehr. Die Website https://echtzeit.swu.de soll ab sofort die Fahrgast-Informationen verbessern.

Das System ist einfach. Die Seite ist mit Google Maps verknüpft. Alle SWU-Busse und die Straßenbahnen sind auf dieser Karte mit ihrer aktuellen GPS-Position hinterlegt, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Fahrgast kann so auf dem Smartphone oder dem Computer den Weg seines Busses verfolgen. Die Meldung „+ 04:30“ bedeutet, dass der Bus viereinhalb Minuten Verspätung haben wird. Ist jedoch ein Minuszeichen vor der Zeitangabe, ist der Bus oder die Straßenbahn früher dran.

Themen in diesem Artikel