Ulm Neue Brücke über den Wallgraben

Ulm / SWP 20.04.2017

Der hölzerne Fußgängersteg am Alten Fritz in Ulm wird abgerissen – damit eine neue Rad- und Fußgängerbrücke gebaut werden kann. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Der bisherige Steg über den Wallgraben war 1978 erbaut und 1998 umfassend saniert worden. Jetzt ist der Holzsteg im Bereich der Stützen und Fundamentbalken stark verwittert, so dass eine erneute Sanierung nicht lohnt, teilt die Stadt mit. Er wird durch eine rund 20 Meter lange freitragende Aluminiumbrücke ersetzt. Das neue Bauwerk wurde mit der Denkmalbehörde abgestimmt.