NACHRICHTEN vom 12. Juli 2013

RB 12.07.2013

Vier Klassensiege

Skispringen: Beim Pokalskispringen in Isny holten sich die Skispringer des SC Degenfeld von der dortigen 60-Meter-Schanze gleich vier Klassensiege. Bei den Schülern 13 wurde Benjamin Prestel Fünfter. Marco Wahl sicherte sich den Klassensieg der Schüler 14 und war mit 234,2 Punkten bester Springer des kompletten Teilnehmerfeldes. Sven Mayländer wurde in der S 14 Dritter. Die Schüler 15 gewann Axel Mayländer, Manuel Hamscher wurde Fünfter. Tim Fuchs siegte in der Jugendklasse 16 mit fast 40 Punkten Vorsprung. Bei den Herren zeigte Michael Köhler die besten Sprünge. Enrico Lang belegte Rang drei.

Drei Klassensiege

Leichtathletik: Beim Eselsburger Tal-Lauf in Herbrechtingen dominierte unter 300 Läufern über zehn Kilometer Stephan Stockinger (Essingen). Der A-Jugendliche benötigte 35:54 Minuten und zeigte Dietmar Steck vom AST Süßen (38:18) deutlich die Fersen. Marco Höpfner vom Sparda-Team Rechberghausen lief in 39:13 Minuten auf Platz fünf und musste sich dabei Siegerin Susanne Hafner (Söflingen/39:07) geschlagen geben. Bernd Zeilinger (M45) vom AST Süßen lief im Halbmarathon in 1:30:24 Stunden als Zehnter ins Ziel und feierte wie Steck (1. M40) und Höpfner (1. M35) den Klassensieg.

Zurück zur Startseite