Morgen Rallyesprint

GB 12.07.2013

Am morgigen Samstag findet der zweite ADAC-Rallyesprint mit Start und Ziel im Baggespark in Türkheim statt. Über 50 Starter haben ihre Nennung bei Veranstalter AC Helfenstein abgegeben. Die drei Wertungsprüfungen auf einem Rundkurs beim Großmannshof wurden auch bei der bekannten Internationalen Rallye Baden-Württemberg gefahren.

Laut Zeitplan ist die Dokumenten- und technische Abnahme auf 8 Uhr bis 10 Uhr festgelegt, Nennungsschluss ist um 9 Uhr. Von 9 bis 11 Uhr können die Teilnehmer die Wertungsprüfungen besichtigen und ihr Bordbuch erstellen. Das erste Fahrzeug startet um 12.30 Uhr zum ersten Wertungsdurchgang. Drei Runden sind dann auf dem Rundkurs bei Drackenstein auf Bestzeit zu absolvieren. Die Streckenlänge beträgt etwa fünf Kilometer auf Asphalt. Insgesamt dreimal haben die Teilnehmer die Wertungsprüfung zu fahren, wobei sie nach jedem Durchgang den Baggespark anfahren. Für die Zuschauer an der Strecke sind die Pausen relativ kurz, vor allem wenn sich die Starterzahl kurzfristig noch erhöht. Die Zielankunft für das erste Fahrzeug wird gegen 17 Uhr sein, anschließend müssen die Fahrzeuge im Park Ferme abgestellt werden. Die Siegerehrung ist für 19 Uhr geplant. Pokale erhalten der Gesamtsieger, die Klassensieger sowie die ersten 30 Prozent in der jeweiligen Klasse, das beste Damenteam und die beste Mannschaft. Der Eintritt ist frei.

Zurück zur Startseite