Moment mal Moment mal: Biberach veranstaltet Vorkoch-Kurs

Kochlöffel © Christian Jung #29696300 geschirrtuch holzlöffel koch kochen kochlöffel kreativ köche küche küchenmeister küchenutensilien küchenwerkzeug löffel restaurant symbol
Kochlöffel © Christian Jung #29696300 geschirrtuch holzlöffel koch kochen kochlöffel kreativ köche küche küchenmeister küchenutensilien küchenwerkzeug löffel restaurant symbol © Foto: Christian Jung / Fotolia.com
Biberach / Bianca Frieß 02.06.2018

Was Oma schon lange kennt, ist jetzt ein neuer Food-Trend: das Vorkochen! Tupperdosen und Einmachgläser erobern zurzeit Koch-Blogs und Instagram. Wobei das ganze jetzt natürlich anders heißt, nämlich Meal Prep (Englisch für Mahlzeit vorbereiten). Auf den Zug springt nun auch die Biberacher Ernährungsakademie auf. „Einmal kochen, fünfmal essen“, ist das Motto eines Workshops am Donnerstag, 14. Juni, um 17 Uhr. Was die Teilnehmer lernen? „Samstags einkaufen, sonntags vorkochen und von Montag bis Freitag fünf vollwertige Mahlzeiten essen“, heißt es in einer Ankündigung. Alles Weitere ist auf der Homepage des Landratsamts zu finden. Da ist Biberach also mal richtig up to date  – #foodporn!

Wobei: Jeder passionierte Eintopf-von-Oma-Esser kann da nur müde schmunzeln. Für ihn ist das schließlich Standard! Kohlsuppe, Gulasch und Co. durchlaufen seit jeher den bekannten Wochenzyklus:

Sonntag Am Vormittag wird gekocht. So richtig gut schmeckt es aber noch nicht. Irgendwie ein bisschen fad ...

Montag und Dienstag Über Nacht ist der Eintopf erst richtig durchgezogen – und erreicht jetzt seinen geschmacklichen Höhepunkt. Freude am Esstisch!

Mittwoch und Donnerstag Die Freude flacht wieder ab. Langsam lechzen die Geschmacksnerven mal nach Abwechslung. Der Boden des Kochtopfs ist aber noch immer nicht in Sicht. Also einfach mal die Beilagen variieren. Knödel statt Spätzle, und schon hat man ein komplett neues Gericht!

Freitag Langsam wird’s eng! Der Kochtopf droht, leer zu werden. Zum Glück lässt sich das strecken. Ein bisschen Wasser, nachwürzen, dann reicht das schon noch – bis zum nächsten Wochenende. Also von wegen Meal Prep. Ein Hoch auf Omas Eintopf!

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel