Ulm Martin-Luther-Gemeinde bereitet Jahrestag vor

Ulm / SWP 17.08.2016
Das Reformationsjubiläum 2017 rückt näher und die Martin-Luther-Gemeinde im Ulmer Westen ist zum 500. Jahrestag gut im Rennen.
Sie bereitet gerade ihren 2. Luthermarkt für den 22. Oktober vor. „Uns erwartet ein wunderbar reicher Markt mit mittelalterlicher Musik, jugendlichen Gauklern, einer Tanztruppe, einem Lutherbuch für Kinder und vielem anderen mehr“, teilen Pfarrer Volker Bleil und Petra Rieger für den Festausschuss mit. Tatsächlich kommt Martin Luther samt Frau Katharina auch selbst vorbei, und getrunken wird natürlich Luther-Bier. Dafür sorgt die Brauerei Gold Ochsen. Brot und Kartoffeln dazu kommen von der Partnergemeinde Seißen auf der Blaubeurer Alb.