Wenn Ivan Bognolo mit seinem Fischerboot am frühen Morgen von Venedig aus in die Lagune fährt, kommt ein weißer Seidenreiher angeflogen. Der elegante Vogel steht langbeinig auf dem Bug, während der Fischer das Boot über die glänzende Wasserfläche gleiten lässt, die Kuppeln und Kirchtürme von Venedig hinter sich lassend. Am Horizont tauchen hinter den Schloten des Industriehafens Marghera bis in den Frühsommer hinein schneebedeckte Alpen...