Frau Professor Fairhurst, welche Erkenntnisse hat die Wissenschaft zum Thema Berührungen?

Sie sind ein biologisches Bedürfnis. Wir brauchen die physische Interaktion mit Menschen, um Stress abzubauen und um uns zu regulieren. Und um mit anderen das wichtige Gefühl der Zusammengehörigkeit zu haben...