Die Schnecklerin

Ganz zart streicht Rita Goller über die Öffnung des Schneckenhauses. Ein ums andere Mal, minutenlang. Nach einer gefühlten Ewigkeit bewegt sich etwas. Ein Fühler erscheint, dann zwei, ein winziges Köpfchen, bleich und ein bisschen schleimig. Rita Goller krault weiter, das Tierch...