Noch ist kein Stein gesetzt, und es wird noch eine ganze Weile dauern, bis der Neubau in der Beyerstraße bewohnt sein wird. Trotzdem haben sich die Mitglieder des Aufsichtsrats der UWS schon Gedanken über einen Namen für das Gebäude gemacht.

Ungewöhnliches Stück Stadtgeschichte

Wie mehrmals beri...