„Mag die Welt um uns herum zerfallen und in Stücke springen – das Evangelium von Weihnachten bleibt. Denn die Worte bleiben. Die Geschichte bleibt.“ Das sagte die evangelische Pälatin Gabriele Wulz in der Christmette in Ulmer Münster an Heiligabend. Weil der Posten des Dekans seit der Wahl ...