Es ist eine Liebe, die unter die Haut geht. Anker, Rosen, die typischen Tattoo-Motive? Nicht bei Tobias Neukamm. Auf seinem Arm prangt ein Zeidler, also ein Waldimker, mit Bienen. Es handelt sich um eine historische Zeichnung aus dem Jahr 1774, die sich Neukamm hat stechen lassen. Und das aus gutem ...