Verloren, ahnungslos, unsicher – „lost“ war das Jugendwort 2020. Aber auch den Älteren ging es in dieser Corona-Krise nicht besser. Nicht zuletzt die Künstlerinnen und Künstler am Theater Ulm litten offenbar unter einer Sinnkrise, doch scheinen sie diese überwunden zu haben: „Lost – A...