Am Ausgang nach links in Richtung Post. Wer am Ulmer Hauptbahnhof ein Taxi wollte, musste sich in den vergangenen Jahren auf diesen Weg machen. Doch das wird sich nun ändern. Die Taxis müssen im Zuge des Umbaus des Bahnhofsplatzes umziehen. Gleich nach dem großen Bürgerfest, mit dem die Stadt am 1. Oktober die Freigabe der Friedrich-Ebert Straße feiert.

Präsenzplätze sind vorläufig an die Friedrich-Ebert-Straße verlegt

Am Dienstag, 4. Oktober, wird mit der Platzgestaltung zwischen dem großen Bahnhofsdach und der Hauptpost begonnen. Aus diesem Grund muss der Taxistand zumindest bis Ende diesen Jahres umziehen. Die Präsenzplätze der Ulmer Taxen befinden sich dann auf der rechten Straßenseite der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Neue Straße/Ehinger Tor. Von der Bahnhofshalle aus gesehen geht es also nach rechts raus zu den Taxen. Sie stehen dann unmittelbar vor dem Eingang des Intercity-Hotels.