Wirt Sebastian Swoboda schließt die Bar im 50er-Jahre-Stil knapp zehn Jahre nach deren Eröffnung in der Frauenstraße 113. Swoboda muss aus den Räumen raus, nachdem das Haus verkauft und der neue Inhaber andere Pläne verfolgt.
Für alle Anhänger des Fifties-Lebensgefühl will Swoboda aber bald in Ulm ein neues Lokal eröffnen. Wo, lässt der Wirt jedoch noch offen. Es soll wohl eine Studentenbar im Fifties-Style werden.

Das könnte dich auch interessieren