Bildergalerie Sporttaucher wagen sich in eiskalte Donau

 Uhr
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
Ins eiskalte Wasser haben sich am Samstag wieder die Mitglieder der Sporttauchergruppe Ulm/Neu-Ulm e.V. gewagt. Anlass war das traditionelle Donauabschwimmen. Von einem Feuerwerk begleitet, haben sich die Taucher damit vom alten Jahr traditionell verabschiedet.
© Foto: Lars Schwerdtfeger