Eine „hohe Martin-Dichte“ unter den rund 300 Gästen des Neujahrsempfangs der SPD-Kreisverbände Ulm und Alb-Donau machte der Ulmer Kreisvorsitzende Ansbacher aus, der diesen Vornamen trägt. Ebenso wie der Gastredner Martin Schulz, Präsident des Europäischen Parlaments a.D. und Vorsitzender d...