Gesundheit aktiv erleben – unter diesem Motto arbeitet das Team von OKPHYSIO in Göppingen jeden Tag engagiert daran, Menschen in Bewegung zu bringen. „Bewegung spielt eine große Rolle für ein gesundes und glückliches Leben“, ist Geschäftsführer Oliver Kurz überzeugt. 2019 hat er das Activo Therapiezentrum Allmendinger in der Rosenstraße übernommen und in ein modernes Unternehmen für Therapie und Training verwandelt.

Tag der offenen Tür am 8. Oktober

Um diesen Erfolg zu feiern, laden Oliver Kurz und sein Team alle Interessierten am 8. Oktober 2022 zu einem Tag der offenen Tür ein. Von 10 bis 17 Uhr können sich Besucher die Therapie- und Trainingsräume ansehen und die erfahrenen Therapeuten kennenlernen.

„Beim Tag der offenen Tür bieten wie ein tolles Programm und ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen.“

Oliver Kurz
Geschäftsführer
„Es gibt auch ein vielfältiges Programm, außerdem sind viele Partner mit dabei und es gibt auch ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen“, freut sich Oliver Kurz.

Therapie- und Servicequalität

Mittlerweile beschäftigt Oliver Kurz bei OKPHYSIO in Göppingen zwölf Mitarbeiter, außerdem 13 weitere am zweiten Standort in Reutlingen. Der Fokus liegt in beiden Häusern ganz klar auf der Rehabilitation nach Operationen oder Sportverletzungen im Bewegungsapparat sowie auf orthopädischen Krankheitsbildern. Eine Besonderheit ist die spezialisierte Abteilung für neurologische Erkrankungen, die in Zukunft noch ausgebaut werden soll. Dasselbe gilt für die Ergotherapie, die sowohl als Einzeltherapie als auch als sinnvolle Ergänzung zur Physiotherapie angeboten wird. „Um die Qualität der Therapie zu gewährleisten, behandeln wir tatsächlich auch nur diese Krankheitsbilder, da wir für diese ausgebildet sind und im Laufe der Zeit eine besondere Expertise entwickelt haben“, macht Oliver Kurz deutlich. „Wir legen großen Wert auf die Spezialisierung unserer Mitarbeiter und wenn sich herauskristallisiert, dass ein Fachgebiet einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin besonders liegt, sorgen wir auch für die Weiterbildung in diesem Bereich.“
Aber nicht nur die Therapeuten werden regelmäßig geschult, sondern auch das Personal am Empfang. „Nicht die Therapeuten, sondern der Empfang ist der erste Kontakt, den die Patienten zu uns haben. Damit sich Patienten gleich gut aufgehoben fühlen, erhalten unsere Mitarbeiter am Empfang Kommunikationstrainings. Das ist eine Investition in unsere Servicequalität, genauso wie unsere langen Öffnungszeiten, unser umfassendes Angebot auch für Selbstzahler mit Massagen und Fitness- beziehungsweise Gesundheitsstudio und die Behandlung mit konstanten Therapeuten.“

Therapie im Einklang mit Patienten

Dass Patienten sich darauf verlassen können, von einem konstanten Therapeuten behandelt zu werden, ist ein Qualitätsmerkmal von OKPHYSIO. Oliver Kurz erklärt, warum das so wichtig ist: „Wir arbeiten im Einklang und zusammen mit dem Patienten. Das bedeutet, dass am Anfang ein ausführlicher Aufnahmebefund erstellt wird, um zu klären, welche Beschwerden genau vorliegen, denn eine Diagnose kann ganz verschiedene Symptome haben. Gemeinsam mit dem Patienten erstellen wir anschließend einen Therapieplan und legen ein Therapieziel fest. Diese vertrauensvolle Zusammenarbeit von Therapeut und Patient ist wichtig, um eine bestmögliche Behandlung zu gewährleisten. Mit ständig wechselnden Therapeuten funktioniert das einfach nicht.“

Umfassend digitalisiert

Um auch objektive Werte zu erhalten, setzt OKPHYSIO standardisierte digitale Messverfahren ein. Auch das Gesundheitsstudio ist digitalisiert. Mit Technogym und EGYM kommen Trainingsgeräte zum Einsatz, die sich automatisch an den Trainierenden anpassen, sodass er sein persönliches Programm entspannt absolvieren kann. Oliver Kurz ergänzt: „Mit Personal Training bieten wir bei Bedarf natürlich auch eine persönliche Trainingsbegleitung an. Insgesamt sind wir in Sachen Digitalisierung aber optimal für die Zukunft aufgestellt.“

Verschiedene Sportkooperationen

Übrigens: Als Kooperationspartner für physiotherapeutische Anforderungen betreut OKPHYSIO Sportvereine, Mannschaften und ambitionierte Sportler bei der Rehabilitation von Sportverletzungen, zur Wettkampfvorbereitung, Prävention und beim Fitness-Aufbau. „Angefangen hat das, weil ich selbst für die Nationalmannschaft der Nordischen Kombination und vier Jahre lang für den Frauenfußball des FC Bayern München in Verantwortung war. Mit OKPHYSIO konzentrieren wir uns aber auf Kooperationen in der Region. So betreuen wir unter anderem das Team der FRISCH AUF!-Frauen, den Fußball-Oberliga-Verein SSV Reutlingen, den American Football-Verein „Reutlingen Eagles“ und den Handballverein VfL Pfullingen.“
Die Behandlung findet in modernen Räumlichkeiten statt, die am Tag der offenen Tür
besichtigt werden können.
Tag der offenen Tür
8. Oktober 2022
von 10 bis 17 Uhr mit vielfältigem Programm:
- Körperstruktur-Analyse
- Coffee-Bike
- Beratung zu Therapie und Training
- Vorträge
- Gewinnspiel mit attraktiven Preisen, darunter Trainingsabos, Massagen, Blackroll-Produkte, Rabatte uvm.
- Teilnahme unserer Partner: NWZ, FRISCH AUF!, Hartlieb Sanitätshaus, DHBW Heidenheim
und noch vieles mehr.

Kontakt

OKPHYSIO GmbH
Rosenstraße 24a
73033 Göppingen
Telefon: 07161 77528