Dass sie in ihrem Berufsleben mal einen Tag wie den 20. März 2020 erlebt, hätte Nora Pelkonen nicht für möglich gehalten. Doch das Coronavirus sprengte ihre Vorstellungskraft. „Lockdown. Ab morgen müssen alle Friseure schließen“, hieß es in den Nachrichten.
Zumachen? Für Pelkonen, die ein...