Meister der Regionalliga Südwest Emotionen pur! Die Bilder zum letzten Heimspiel Spiel des SSV Ulm 1846 Fußball

Die Ulmer Fußballer sind in die 3. Liga aufgestiegen – mit einem 5:0 am vorletzten Spieltag bei einem Heimspiel. Der SSV Ulm 1846 Fußball endlich wieder der 3. Liga und zurück im Profifußball – das sorgte für Gänsehaut und große Emotionen bei Fans und Spielern.
Ihr findet uns auch auf Instagram!

 UhrUlm
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionallia Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionallia Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Emilio und Rosa Tancredi, das Betreuer-Ehepaar beim SSV Ulm 1846 Fußball, halten den Pokal in die Höhe.
Emilio und Rosa Tancredi, das Betreuer-Ehepaar beim SSV Ulm 1846 Fußball, halten den Pokal in die Höhe.
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf. Wie Geschäftsführer Markus Thiele sagte: "Es hat alles gepasst. Die Zuschauer, das Wetter."
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf. Wie Geschäftsführer Markus Thiele sagte: "Es hat alles gepasst. Die Zuschauer, das Wetter."
© Foto: Nadine Vogt
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Nadine Vogt
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Nadine Vogt
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Nadine Vogt
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Nadine Vogt
Fanmarsch der Ulmer Fußballfans vom Marktplatz über die Neue Straße zum Stadion und Bilder vor dem Spiel
Fanmarsch der Ulmer Fußballfans vom Marktplatz über die Neue Straße zum Stadion und Bilder vor dem Spiel
© Foto: Nadine Vogt
Vor der Partie gab es einen Fanmarsch der Ulmer Fußballfans vom Rathausplatz über die Neue Straße gen Donaustadion.
Vor der Partie gab es einen Fanmarsch der Ulmer Fußballfans vom Rathausplatz über die Neue Straße gen Donaustadion.
© Foto: Nadine Vogt
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Nadine Vogt
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
SSV-Spieler Nicolas Jann im Freudentaumel.
SSV-Spieler Nicolas Jann im Freudentaumel.
© Foto: Volkmar Könneke
Gemeinsames Bild mit Meisterpokal: Anton Gugelfuß und Johannes Reichert.
Gemeinsames Bild mit Meisterpokal: Anton Gugelfuß und Johannes Reichert.
© Foto: Nadine Vogt
Fans und Spieler des SSV Ulm 1846 Fußball feiern vor dem Ulmer Rathaus den Meistertitel in der Regionalliga.
Fans und Spieler des SSV Ulm 1846 Fußball feiern vor dem Ulmer Rathaus den Meistertitel in der Regionalliga.
© Foto: Nadine Vogt
Fußballfans feiern vor Capo's Größenwahn in der Ulmer Platzgasse den Aufstieg der Ulmer Spatzen in die dritte Liga.
Fußballfans feiern vor Capo's Größenwahn in der Ulmer Platzgasse den Aufstieg der Ulmer Spatzen in die dritte Liga.
© Foto: Matthias Stelzer
Vor der Vorglühbar haben sich wie schon mehrere Stunden vor dem Spieler wieder Fans versammelt. Die Party ging bis spät in die Nacht.
Vor der Vorglühbar haben sich wie schon mehrere Stunden vor dem Spieler wieder Fans versammelt. Die Party ging bis spät in die Nacht.
© Foto: Volkmar Könneke
Dicht gedrängt stehen die Menschen auch in der Ulmer Platzgasse vor Capo's Größenwahn.
Dicht gedrängt stehen die Menschen auch in der Ulmer Platzgasse vor Capo's Größenwahn.
© Foto: Volkmar Könneke
Mit Pyro und Fangesängen wird der "Pott" bejubelt.
Mit Pyro und Fangesängen wird der "Pott" bejubelt.
© Foto: Volkmar Könneke
Die Mannschaft feiert gemeinsam mit den Fans vor dem Ulmer Rathaus.
Die Mannschaft feiert gemeinsam mit den Fans vor dem Ulmer Rathaus.
© Foto: Volkmar Könneke
Fans und Verein haben lange auf diesen Tag hingefiebert.
Fans und Verein haben lange auf diesen Tag hingefiebert.
© Foto: Volkmar Könneke
Kapitän Johannes Reichert hat im Feiertrubel wohl sein Oberteil verloren.
Kapitän Johannes Reichert hat im Feiertrubel wohl sein Oberteil verloren.
© Foto: Volkmar Könneke
Einige Fans haben sich Andenken aus dem Stadion mitgenommen - unter anderem fehlt der Mittelpunkt des Rasens. Und auch die Tore dürften nicht mehr ganz vollständig sein ...
Einige Fans haben sich Andenken aus dem Stadion mitgenommen - unter anderem fehlt der Mittelpunkt des Rasens. Und auch die Tore dürften nicht mehr ganz vollständig sein ...
© Foto: Volkmar Könneke
Jeder Spieler erhielt eine Medaille, dann gab es den Pokal und reichlich schwarz-weißes Konfetti und der Hymne "Forever SSV".
Jeder Spieler erhielt eine Medaille, dann gab es den Pokal und reichlich schwarz-weißes Konfetti und der Hymne "Forever SSV".
© Foto: Volkmar Könneke
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
Großer Jubel im Donaustadion: Der SSV Ulm 1846 Fußball ist Meister der Regionalliga Südwest und steigt in die 3. Liga auf.
© Foto: Volkmar Könneke
Der Nachwuchs steht schon in den Startlöchern.
Der Nachwuchs steht schon in den Startlöchern.
© Foto: Volkmar Könneke
Emotionen pur bei Mannschafts-Kapitän Johannes Reichert.
Emotionen pur bei Mannschafts-Kapitän Johannes Reichert.
© Foto: Volkmar Könneke
Auch der Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch fieberte und feierte mit.
Auch der Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch fieberte und feierte mit.
© Foto: Volkmar Könneke