Die Zahlen für 2022 liegen noch nicht vor. Doch in den vergangenen Jahren hat der Kinderschutzbund Ulm/Neu-Ulm jeweils zwischen 80 und 100 Menschen zum Thema sexualsierte Gewalt beraten: Mädchen und Jungen, Eltern, Verwandte, Nachbarn, Fachkräfte, Institutionen. „Ich habe das Gefühl, dass es...