Es war einer der dunkelsten Momente im Leben von Robert Scholl: Februar 1943, als die Nazis seine Kinder holten. Hitlers „Blutrichter“ Roland Freisler, berüchtigt für seine Schauprozesse und seine Häme gegenüber den Angeklagten, verurteilte die Geschwister Hans und Sophie Scholl zum Tode. Di...