Das hätte Menschenleben kosten können: Wie das für Neu-Ulm zuständige Polizeipräsidium in Kempten mitteilt, haben zwei Männer am Samstagabend, 22.05.2022, gegen 20:15 Uhr einen Einkaufswagen aus einem Hochhhaus in der Breslauer Straße  geworfen.

Polizei-Einsatz in Neu-Ulm: Gefährliche Aktion

Die Ermittler vermuten, dass der schwere Einkaufswagen aus dem 13. Stock in die Tiefe geworfen worden war. Er schlug dem Bericht zufolge auf einem Vordach auf, das durch den Aufprall beschädigt wurde. Zum Glück seien durch den Einschlag keine Passanten gefährdet worden, hieß es.

Personenbeschreibung: Polizei sucht zwei Männer

Kurz darauf verließen zwei Männer das Gebäude. Sie könnten möglicherweise mit dem Vorfall in Zusammenhang stehen. Die Beschreibung:
  • Eine Person hatte einen Kinnbart und war dunkel gekleidet.
  • Die andere Person hatte lockige Haare und war mit einem grauen Pullover und einer blauen Jeans bekleidet.
Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm unter der Telefonnummer 07 31 - 80 130 zu melden.